ELTERNgespräch

Hören was Eltern bewegt

EURE FRAGEN: Stillen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Einmal im Monat wird aus ELTERNgespräch: ELTERNgespräch – Eure Fragen! Das Konzept? Ihr fragt, wir suchen nach Antworten für euer Problem oder Thema. Wir, das sind Julia und Elke Schicke, Diplom-Psychologin und Familien-Coach. Dieses Mal außerdem mit dabei: Hebamme Sarah! Denn in der heutigen Folge beschäftigen wir uns mit praktischen und grundsätzlichen Fragen zum Thema Stillen – da läuft nämlich gar nicht immer alles so reibungslos, wie viele vielleicht denken!

Und um diese Fragen geht es unter anderem:

  • Ich habe große Angst vor dem Stillen – wie gehe ich damit um?

  • Welchen Einfluss hat Stress auf die Stillbeziehung und sollte ich um jeden Preis weiterstillen, auch wenn ich mich damit nicht gut fühle?

  • Keine Bindung ohne Stillen – was ist dran am Mythos?

  • Kann ich auch nach einer schwierigen Geburt stillen?

  • Muss ich mein Neugeborenes zum Trinken aufwecken und wie viel darf mein Kind in der ersten Zeit abnehmen?

  • Was kann ich gegen wunde Brustwarzen oder Brustentzündungen tun?

  • Wodurch wird die sogenannte Saugverwirrung ausgelöst und was ist mit dem verkürzten Zungenbändchen?

  • Wann und wie sollte ich Abstillen? Und: Ich habe abgestillt, aber möchte jetzt doch weitermachen – geht das?

Deine Frage ist noch unbeantwortet? Hier findest du reichlich Lesestoff und noch mehr Infos rund um das Thema Stillen.

Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail oder wendet euch an unseren Instagram-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes oder über Spotify und Deezer.


Kommentare

Fee
by Fee on 05. September 2019
Kann man die Milch ab dem ersten Tag schon abpumpen und dann das Baby mit der Flasche mit Muttermilch ernähren?

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.