ELTERNgespräch

Hören was Eltern bewegt

"Wenn Papa mich besucht, muss er im Auto schlafen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieser Satz eines kleinen Jungen traf Annette Habert mitten ins Herz, und sie wusste sofort: Das muss ich helfen! Tatsächlich fand sie einen würdigen Schlafplatz für den Papa. Aber schnell war klar: Das Problem haben viele Mütter und Väter, weil sie nach einer Trennung, oft auch finanziell am Ende sind. Seitdem sucht (und findet!) Annette Habert mit ihrem Team von "Mein Papa kommt" kostenlose Schlafmöglichkeiten bei ehrenamtlichen Gastgebern. Im Gespräch mit Julia erzählt sie von vielen kleinen Märchen, die Trennungskinder ein bisschen glücklicher machen.

Bewertet und abonniert uns gerne auf iTunes oder über Spotify und Deezer.

Oder besucht uns auf Instagram


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.